From Bed to Board 

Was wir dir anbieten können

  • Kite Rentals
  • Kite lessons / private Stunden für alle Niveaus 
  • aktuelle Core Kites und CrazyFly Kiteboards der Saison
  • Helme und Impact-Westen zur Miete und für Unterrichtsstunden
  • Downwinder Trips nach "Vella island" aka magic spot und auch andere geheimvolle Spots auf der Hauptlagune. 
  • Auf Wunsch sind Übernachtungen auf der Insel Vella möglich
  • Kite Trips nach "Adams Bridge" nach Mannar. Nördlich von Kalpitiya ca. 140 km entfernt. Kiten zwischen Indien und Sri Lanka
  • Individuelle Trips nach Hikkaduwa ( im Süden ) zu den besten Wave-spots. Man kann in einer Fantasy-Villa übernachten oder auch nach Arugambay (Hikkaduwa ist zwischen November und März, Arugambay zwischen Mai bis September zu empfehlen)
  • Mehr infos zur Kite-safaris, findet ihr hier :

Ruuk Village ist auf einer 9000qm Kokosnuss-Plantage aufgebaut. Maximal kann "Ruuk Village" bis zu 20 Gäste beherbergen.  Das Team kann jedem individuellen Wunsch bzw. den persönlichen Bedürfnissen ohne Druck nachgehen.

Alle Kiteunterrichte werden nach dem VDWS-Standard ausgeführt. Es steht immer ein Rescueboot und unser Kiteassistent innerhalb der Lagune zur Verfügung.

Die geographische Lage direkt an der Haupt-Kitelagune in Kalpitiya, ermöglicht es uns, direkt nach dem Frühstück auf das Boot zu springen und auch als letztes die Lagune wieder zu verlassen. Du kannst auch einfach am Strand bleiben und wir servieren dir dein Mittagessen vor Ort.

Hier findet ihr mehr Details zu unseren Produkten und Unterricht

Sonst du kannst uns auch anhand unseres Reservierungsformulars eine Anfrage senden:

"RUUK Village" Einer der Haupt sponsoren kam nach Kalpitiya um Kiten zu Lernen, er war von der NATÜRLICHER Schönheit von Kalpitiya überwältigt. Und so fing alles an.

Im Jahr 2012 entstand ein umweltbewusstes Projekt. Von Anfang an, Konsum - /Gewinnorientiertheit nicht die treibende Kraft hinter "Ruuk Village".

Das lokale Team, das das ganze Jahr vor Ort lebt und arbeitet, sollte im Vordergrund stehen. Sie sollten ein "home away from home" haben. Es ist nicht einfach ein unausgebildetes Team im Service aufzubauen. Aber die Sponsoren nehmen diese Herausforderungen, neben deren eigenen Arbeitsleben, gerne wahr. Dies war auch der Hauptgrund, warum "Ruuk Village" Sponsoren genügend Zeit nahmen um einen Partner für die Kiteschule zu finden. Die Kiteschule sollte hauptsächlich dazu beitragen die jungen lokalen Kitetalente aus der umliegende Gegend innerhalb des Betriebes auszubilden, "on the job training".  Der Kiteschool-Partner sollte das ganze "Ruuk Village" -Konzept gut vertreten können. Es geht hier nicht um Quantität, sondern um Qualität.

Nach langen Diskussionen mit viele Interessenten hat "Ruuk Village" endlich den passenden Partner gefunden, um eine Kite-Schule zu gründen, die nach VDWS-Standards und einem Kite-Rental mit neuesten Equipment ausgestattet ist.

Unsere Kite-Schule wird während der Hauptwindsaison von Mai bis September und Dezember bis März geöffnet sein. Ausserhalb der Saison stellt unser lokaler Kite-Assistant den Betrieb vor Ort sicher.

Die Kite-Crew arbeitet nach dem Standard von VDWS (International Kitesurfing Association) und ist mit den neuesten Kites von Core Kites-Germany und Boards von Crazyfly Kites-Slovakia ausgestattet.

Um höchster Sicherheitsstandards zu gewährleisten werden Impact-Westen, Schwimmwesten und Helme in jeder Anfängerstunde eingesetzt. Diese stehen auch optional zur Miete.

Während der Wintersaison sind wir stolz darauf, die einzige Kiteschule zu sein, die direkt vor dem "Ruuk Village" unterrichten kann. Allgemein bieten die Unterrichtsbedingungen genügend Platz, flaches Wasser und konstanten Onshore Wind.

Core Kites XR4 und GTS sowie Crazyfly  - verfügbare Größen von 5m bis 15m.

Weitere Bilder von unserer Wintersaison 2014 können hier eingesehen werden.

 RuukVillage-Kiteschool gallery

 

Live WindGuru SPOT Data in kalpitiya. Direkt am Eingang von Ruuk Village